Greg Phillinganes

Antworten
Benutzeravatar
Gabi-Maus
Team
Team
Beiträge: 2802
Registriert: 27.01.2018, 22:18
Wohnort: Mein Neverland im Land Oder Spree
Gender:
Status: Offline

Greg Phillinganes

Feb 2020 07 22:55

Beitrag: # 18783Beitrag Gabi-Maus
07.02.2020, 22:55

Greg Phillinganes seltenes Interview, spricht über die Zusammenarbeit mit Michael Jackson.

Bild

In einem seltenen Interview, das dem Keyboard Magazine gegeben wurde, erinnert sich Greg Phillinganes, der für Michael Jackson im Studio, auf Tour und in Videos gearbeitet hat, aber auch dem King of Pop, der an Projekten wie Immortal Tour arbeitet, Tribut zollt, an Momente mit Michael. Hier ein Teil des Interviews über Michael:

War Quincy Ihr Einstieg in die Zusammenarbeit mit Michael Jackson? Ja, aber bevor Quincy mit der Produktion von Michaels Soloalben begann, rief mich eines Tages ein Kumpel von mir namens Bobby Colomby an und fragte mich: "Was hältst du von einem Arrangement? Nun, auch wenn ich einige gemacht hatte, war ich immer noch etwas schüchtern, was meine Fähigkeiten betraf. Bobby sagte zu mir: "Du solltest mehr arrangieren. " Und ich antwortete: "Nun, ich weiß es nicht. " Er antwortete dann: "Lassen Sie es mich so sagen. Sie werden mehr arrangieren. Und hier ist, mit wem Sie es tun werden!"; Als nächstes war ich mit den Jackson-Brüdern in einem Raum und arbeitete an den Rhythmus-Arrangements für das Destiny-Album. Der erste Song, an dem ich arbeitete, war "Blame It on the Boogie";.

Bild


Wie hat sich Ihre Arbeit mit Michael Jackson danach entwickelt? Ich hatte nach Destiny an dem Triumph-Album der Jackson 5 gearbeitet. Danach bat mich Quincy, an Michaels Soloalbum Off the Wall mitzuwirken. Ich habe auf praktisch allen Alben gespielt, und von dort aus ging es einfach weiter. Dann führten die Aufnahmen mit Michael Jackson zu einer Tournee? Ich werde nie vergessen, wie Michael mich gebeten hat, mit ihm auf Tournee zu gehen. Wir arbeiteten an dem Album Bad, und von Zeit zu Zeit sagte er: "Ähm, Sie treten doch gerne auf, oder? Und ich würde sagen: "Ja. Es ist großartig";. Ich habe mir nicht wirklich etwas dabei gedacht. Die Zeit verging, und er sagte zu mir: "Ähm, Sie treten doch gerne live auf, oder?"; Ich antwortete: "Ja, es ist toll. " Es verging noch mehr Zeit, und er sagte dann zu mir: "Ähm, Sie mögen doch ein Live-Publikum, oder?"; Das ging immer weiter, bis es mir schließlich dämmerte. Ich sagte zu ihm: "Du willst doch, dass ich mit dir auf Tour gehe, oder?"; Und er sagte: "Ja. " Als Nächstes war ich der musikalische Leiter der Bad-Tournee, die riesig war.


Michael hat etwas wirklich Süßes für mich getan, das ich nie vergessen werde. Der Witz an der Sache war damals, dass ich ein berühmter Keyboarder sei, aber kein eigenes Rhodes besäße. Nachdem wir das Destiny-Album fertig gestellt hatten, war ich zu Hause und kümmerte mich um meine Angelegenheiten, als es an meiner Tür klingelte. Ein Typ, der einen weißen Lastwagen fuhr, fragte mich: "Sind Sie Greg Phillinganes? Ich habe etwas für Sie. " Er öffnete den Lastwagen und holte einen riesigen Koffer mit einem Modell des Rhodes-Koffers heraus. Beigefügt war ein Zettel von Michael: "Ich wusste, dass Sie so etwas nicht haben, also dachte ich, Sie hätten gerne einen. " Ich habe immer noch dieses Rhodos, und ich habe es vor kurzem komplett neu machen lassen. Es klingt erstaunlich. Wie sind Sie als musikalischer Leiter der Unsterblichkeitsshow gelandet? Vor ein paar Jahren rief mich John McClain vom Jackson Estate an und sagte: "Sie machen das";, und das war es dann auch schon fast. Ich hatte andere Michael Jackson-Tribute-Shows abgelehnt, weil ich der Meinung war, dass sie nicht von der Qualität waren, die sie sein sollten. Aber als ich erfuhr, dass der Unsterbliche durch Michaels Nachlass sanktioniert wurde und den Cirque du Soleil involvierte, unterschrieb ich von ganzem Herzen. Ich glaube, das ist das nächstbeste, was Michael auf seiner eigenen Tournee machen kann. Michael war eigentlich ein großer Fan von Cirque und hatte alle ihre Shows gesehen. Jamie King, der Leiter der Show, holte Kevin Antunes als Musikdesigner an Bord. Jamie und Kevin hatten bei vielen Produktionen zusammengearbeitet, darunter Shows für Rihanna und Madonna, und dieses Mal hatte Kevin die beneidenswerte Aufgabe, alle Original-Master-Bänder von Michael durchzugehen. Er hat sie schließlich zu dem zusammengestellt, was wir jetzt als unsere Show haben.


Bild

Übersetzung mit Pons

Quelle: mjvibe.com
Bild

Antworten